Weiche einschottern

Das Einschottern eines normalen Gleises ist ja nun nicht besonders spannend, anders sieht es da schon bei einer Weiche aus: die beweglichen Teile müssen natürlich auch nach dem Einfüllen und Verkleben des Schotters noch zuverlässig funktionieren.

Mit Ratschlägen der Kollegen aus dem Forum des SNM (SpurNullMagazin) versorgt ging es ans Werk. In den Schwellenzwischenraum unter der Stellstange wurde auf Anraten von Moba-Tom aus dem Forum eine passend zurechtgeschnittene dünne Platte aus braunem PS eingeklebt. Ansonsten wurde eingeschottert wie beim normalen Gleis, nur eben sehr viel vorsichtiger!